Gesucht: Würde

Autor: 
OstSinn
Datum und Uhrzeit: 
Dienstag, 28. August 2018 - 19:00 bis 21:30

«Kein Mensch kann die in ihm angelegten Potentiale entfalten, wenn er in seiner Würde von anderen verletzt wird oder er gar selbst seine eigene Würde verletzt.“

Prof. Gerald Hüther wird auf Einladug der Monterana-Schule am 10. August in der Tonhalle ein Referat über die Stärkung des Empfindes, der Vorstellung und des Bewusstseins menschlicher Würde halten. Dies steht in engem Zusammenhang mit seiner Initiative des Würdekompass. Ein Bestandteil dieses Würdekompass sind lokale Gruppen von Menschen, die sich zu Aspekten von Würde austauschen und jenachdem miteinander Ideen entwickeln.

Als OstSinn schaffen wir gern Raum für diesen Austausch und laden zwei Wochen nach dem Referat zusammen mit Urs Eisenbart alle Interessierten ein sich zu kennenzulernen, hinzuhören und gemeinsam einen Weg zu entdecken. Bitte melden Sie ihr Interesse und/oder ihr Kommen bis zum 21. August per Mail an, damit wir einen passenden Raum richten können.