OstSinn FreiRaum - Free Coworking: kostenfreie Arbeitsplätze für die Verwirklichung von Projektideen

Geolocation
Kategorie: 
Status: 
Zukunftsfähigkeit: 
Society
Ecology
Economy
Wir suchen: 
Personen, Start-ups, Vereine mit Projektideen in der Anfangsphase, die an der Nutzung des FreiRaums Interesse haben
Unternehmen, welche die FreiRaum-Arbeitsplätze finanziell unterstützen möchten

Das Pilotprojekt FreiRaum des Vereins OstSinn unterstützt Personen, Start-ups und Vereine, die gute Ideen für Projekte im Bereich Nachhaltigkeit haben, jedoch nicht das nötige Geld für einen Arbeitsplatz, an dem sie ihre Projektideen verwirklichen können. Im FreiRaum werden Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt, die für die Nutzer kostenfrei sind. Anstatt mit Geld „zahlen“ sie mit einem immateriellen Beitrag. Dies kann zum Beispiel das Erzählen von schönen Geschichten sein, die Gestaltung eines gemeinsamen Events oder das Teilen von Wissen mit den anderen Coworkern. Wie sie sich einbringen, entscheiden sie selbst in Absprache mit uns. Hiervon können wiederum alle im Space profitieren. Finanziert wird das Projekt FreiRaum durch Spenden von Mitgliedern und Unternehmen, die über Sponsoring des Arbeitsplatzes die Projektideen fördern.


Du hast eine Projektidee und willst einen Arbeitsplatz im FreiRaum nutzen? Oder bist Du Vertreter eines Unternehmens, das sich für nachhaltige Projekte und kreative Köpfe einsetzen und den FreiRaum finanziell unterstützen möchte? Dann nimm mit uns Kontakt auf! 

Mehr Informationen zu Free Coworking allgemein: http://www.free-coworking.org/